Unsere wahren Geschichten

Alle Geschichten beruhen auf wahren Tatsachen und Begebenheiten. Aus Gründen des Datenschutzes und der Privatsphäre sind die realen Namen nur der Redaktion bekannt.

Wenn Sie Ihre Geschichte kostenfrei veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese bitte zusammen mit Ihrem Usernamen (unter dem die Geschichte veröffentlicht werden soll) und Ihren Personalien (wegen des Urheberrechts) in einer gängigen Word-Datei oder kopieren Sie diese bitte direkt in Ihre Mail an:  wahre_geschichten@1001geschichte.de

Wir veröffentlichen keine Geschichten, die uns anonym zugesendet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten nicht veröffentlichen oder an Dritte weitergeben! Wir halten uns strikt an das Datenschutzgesetz!

© Alle Rechte an dem Inhalt der Geschichten liegen ausschließlich bei den Autorinnen und Autoren. Die Autor/innen übertragen 1001Geschichte.de und damit der Domaininhaberin das Recht zur Veröffentlichung und zur weiteren Verbreitung. Das Kopieren, abdrucken und verlinken, sowie die Verwendung für TV-Berichte  ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der 1001-Redaktion gestattet. Wer unsere Geschichten ohne Genehmigung verlinkt,  kopiert oder druckt, sowie anderweitig verwendet, muss mit strafrechtlicher Verfolgung rechnen.

Der/die Autor/in versichert mit dem Absenden der Geschichte, dass seine/ihre Angaben korrekt sind und die Geschichte der Wahrheit entspricht. Der Autor überträgt mit dem Absenden der Geschichte das kostenfreie Veröffentlichungsrecht, lt. Urheberrecht, an die Domaininhaberin.  1001Geschichte.de kann trotz übermittelter Personalien der Autoren keine Garantie dafür übernehmen, dass die Geschichte in allen Einzelheiten der Wahrheit entspricht und übernimmt dafür auch keine Verantwortung. Die Verantwortung für den Wahrheitsgehalt liegt einzig an den Autoren, deren Adressen uns vorliegen.

Links im Menue finden Sie die Inhaltsverzeichnisse der Geschichten


Counter